Samstag, 28. Oktober 2017, 9:00 bis 13:00

Das soziale Netz im Belastungstest

Wie entwickelt sich unsere Gesellschaft weiter und wie wirkt sich dies auf die Sozialversicherungs-Systeme aus? Welche Bedeutung kommt dabei der Gleichstellung zwischen Mann und Frau zu? Wie können die Gemeinden die bestehenden Herausforderungen meistern? Und wie holen wir Menschen effizient dort ab, wo ein Abrutschen in die Sozialhilfe noch verhindert werden kann?

Die SP Baselland setzt sich an ihrem Parteitag vertieft mit diesen und weiteren Fragen zur Sozialpolitik auseinander.
28. Oktober, 9 bis 13 Uhr, Regierungsgebäude, Rathausstrasse 2, Liestal
Anmeldung

 

Programm

09.00 Begrüssung, Adil Koller, Präsident SP BL


09.15 Eröffnungsreferat: Entwicklung der Gesellschaft und ihre Auswirkung auf die Sozialpolitik, Dr. Ruedi Epple


09.45 Input-Referate:

Wege aus der Ernährerfalle, Nicolas Zogg, männer.ch

Herausforderungen in den Gemeinden, Barbara Jost und Regula Meschberger, Gemeinderätinnen Binningen und Birsfelden

"Was ist vor der Sozialhilfe?", Prof. Dr. Carlo Knöpfel, Hochschule für soziale Arbeit FHNW


Pause


11.00 Workshops

  • Gleistellungsthematik in der Sozialpolitik
  • Spielraum der Gemeinden
  • "Was ist vor der Sozialhilfe?"

12.15 Präsentation der Resultate aus den Workshops


12.50 Ende des Parteitages


anschliessend gemeinsames Mittagessen (frewillig)

 

Anmelden kannst Du Dich hier

Wir freuen uns über Deine Teilnahme!