26.09.2017 | Bruno Krähenbühl
Aus Gründen der Gerechtigkeit muss sichergestellt werden, dass Neurentner finanziell nicht schlechter gestellt werden. Weiter
08.09.2017 | Linard Candreia
Die beiden Vorlagen, „Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer“ sowie „Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020“, sind miteinander verknüpft. Weiter
07.09.2017
Gegen proportionale Kürzungen und gegen Kreditsperren: Das breit aufgestellte Bündnis gegen den Abbau und für ein lebenswertes Baselbiet stellte an einer Medienkonferenz die Argumente gegen das neue Finanzhaushaltgesetz vor. Weiter
05.09.2017 | Lucia Mikeler
Es ist nichts als logisch, dass das Leben im Alter auch finanziert werden muss. Weiter
01.09.2017 | Gert Ruder
Was vorliegt, ist ein gutschweizerischer Kompromiss. Weiter
31.08.2017 | Hans Rebmann
Zwei Gefahren für die Altersvorsorge der Jüngeren und Jungen. Weiter
27.08.2017 | Stefan Zemp
Zu behaupten es sei unsolidarisch, vereinzelte Kreise (Frauen mit höherem Rentenalter, junge Arbeitende) mit höheren Abzügen bei den Lohnnebenkosten und der MWSt einseitig zu belasten, ist ganz einfach unehrlich. Weiter
18.08.2017 | Samira Marti
Die AV 2020 bricht mit Tabus, welche die neoliberale Hegemonie der letzten Jahrzehnten erfolgreich aufgebaut hat. Genau deshalb kann ein fundiertes JA zur AV 2020 den Anfang einer linken Offensive bedeuten. Weiter
Die Parolen der SP Baselland zum nächsten Abstimmungssonntag. Weiter
16.08.2017
Parolenfassung zu den Abstimmungen vom 24. September 2017 Weiter