15.11.2017 | Landratsfraktion
Wieder kein Teuerungsausgleich für die Staatsangestellten, Ablehnung sämtlicher Budgetvorstösse... Die Baselbieter Abbau-Regierung setzt sich nicht nachhaltig für den Kanton ein. Weiter
08.11.2017
Die SP kann den neuen Leistungsauftrag und Globalbeitrag knapp unterstützen. Für fortschrittliche Universitätspolitik braucht es jedoch andere politische Mehrheiten im Baselbiet. Weiter
27.10.2017 | Roman Brunner
Vorstosspaket Bildung: Die SP-Fraktion steht für eine Bildungspolitik mit Zukunft ein und hat mögliche Wege der Gestaltung aufgezeigt. Weiter
18.10.2017 | Bruno Krähenbühl
Der Bericht über die Digitalisierung in unserem Schulwesen ist leider von unseren regionalen Zeitungen mehr oder weniger ignoriert worden. Weiter
27.09.2017
Mit einem Paket von 13 bildungspolitischen Vorstössen reagiert die SP-Fraktion morgen Donnerstag auf den grassierenden Abbau in der Bildung. Die SP steht für eine umfassende Bildungsqualität ein. Dazu gehören Planungssicherheit, Investitionen in die Infrastruktur und attraktive Arbeitsbedingungen. Weiter
07.09.2017
Gegen proportionale Kürzungen und gegen Kreditsperren: Das breit aufgestellte Bündnis gegen den Abbau und für ein lebenswertes Baselbiet stellte an einer Medienkonferenz die Argumente gegen das neue Finanzhaushaltgesetz vor. Weiter
Die Parolen der SP Baselland zum nächsten Abstimmungssonntag. Weiter
Miriam Locher, Jan Kirchmayr, Roman Brunner
Die SP stört sich massiv an betriebswirtschaftlichen Betrachtungsweisen auf das ‚Produkt’ Schule. Weiter
16.08.2017
Parolenfassung zu den Abstimmungen vom 24. September 2017 Weiter
26.06.2017
Der von den Regierungen beider Basel vorgelegte Entwurf des Leistungsauftrags und des Globalbudgets leidet unter dem Abbau-Kurs, der von der rechtskonservativen Baselbieter Regierung eingebrockt worden ist. Weiter

Seiten