04.05.2017 | Miriam Locher
Nicht umsonst hat der Landrat die Initiative «Ja zu fachlich kompetent ausgebildeten Lehrpersonen» mit 75 zu 0 Stimmen versenkt. Weiter
18.03.2017
Parolen für den 21. Mai und Wahl einer neuen Vizepräsidentin Weiter
02.03.2017
Die Machtpolitik der Rechten zielt auf das Ausschalten von Fachgremien ab. Lieber umgibt man sich mit selbst eingesetzten „Beiräten“ ohne Kompetenzen. Weiter
01.03.2017
Anhörung zum Entwurf der Stundentafel Sekundarschule, zum Lektionendeputat und zu zwei Varianten der Lehrplaneinführung gemäss Beschluss des Bildungsrates vom 18. Januar 2017 Weiter
01.03.2017
Änderung des Bildungsgesetzes betreffend Abschaffung des Bildungsrates Weiter
28.02.2017 | Bruno Krähenbühl
Es braucht einen besseren Lastenausgleich zwischen den Trägerkantonen und den Kantonen ohne Universitäten. Als weitere Möglichkeit könnte auch der Ausbau des Universitätssponsorings in Betracht gezogen werden. Weiter
23.02.2017 | Hannes Schweizer
Mit der Überweisung der Uni-Abbau-Vorstösse hat der Landrat zwar noch keine materiellen Entscheide getroffen aber ein Zeichen gesetzt, dass sich unser Kanton als bisher zuverlässiger Trägerkanton verabschieden möchte. Weiter
22.02.2017
In einem offenen Brief an den Baselbieter Regierungsrat fordern weit über 600 Personen, dass der Kanton Baselland ein verlässlicher Mitträger der Uni Basel bleibt. Weiter
21.02.2017
Schulsozialarbeit auf der Primarstufe und Übertragung von Schulsozialarbeit Weiter
20.02.2017
Die SP Baselland lehnt die von der Baselbieter Bildungsdirektion vorgeschlagene Verfassungs- und Gesetzesänderung im Nachgang zur sogenannten „Therwiler Handschlag-Affäre“ mit Nachdruck ab. Die Vorschläge bieten bestenfalls juristische Scheinlösungen. Weiter

Seiten