Das Baselbiet braucht einen Ständerat, der für alle einsteht und etwas bewegt. In der Politik und im Wirtschaftsleben hat Eric Nussbaumer unter Beweis gestellt, dass er das kann: Als anerkannter Energie- und Aussenpolitiker im Nationalrat ebenso wie als Verwaltungsratspräsident der Energiegenossenschaft ADEV, als langjähriger Präsident der Alternativen Bank und als Präsident des Vereins für Sozialpsychiatrie Baselland. Seine Erfahrung und seine Energie will er künftig als Ständerat für Baselland und die Region einsetzen.

Eric Nussbaumer:


Sozial

Soziale Verantwortung, ökologisches Handeln und Wirtschaftlichkeit sind keine Gegensätze. Von dieser Überzeugung lasse ich mich leiten.

Das gilt auch in der Europapolitik. Das Fundament ist unser Kampf für eine soziale Schweiz in einem sozialen und friedlichen Europa. Der Grundsatz „gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ sichert den Lohnschutz in der Schweiz und er steht für ein faires und soziales Europa.
 

Grün

Der Ausstieg aus der Atom- und der Ölwirtschaft stellt uns vor grosse Herausforderungen. Diesen muss sich auch der Ständerat stellen.

Als Elektroingenieur und als ausgewiesener Energiepolitiker bringe ich die für die Energiewende notwendige Kompetenz ein. Ich bin grün-sozial durch und durch und gewichte auch die wirtschaftliche Prosperität hoch. Das ist eine Politik, die den Menschen etwas bringt. 
 

Wirtschaftlich

Soziales und kooperatives Wirtschaften muss gestärkt werden: kantonal, national und darüber hinaus. Die Zukunft gehört der sozialen Innovation, den Genossenschaftsunternehmen und dem sozialen Unternehmertum.

Als Unternehmer im Bereich der alternativen Energie bin ich als gestaltende Kraft bekannt – als einer, der gute und pragmatische Lösungen ermöglicht, der Menschen zusammenbringt und gemeinsam neue Wege findet.
 

27. Jun 2019