Mit grosser Trauer nehmen wir Abschied vom ehemaligen Landrat und langjährigen Parteigenossen Ueli Halder. Am 12. Januar 2021 ist Ueli im Alter von erst fünfundsiebzig Jahren verstorben. Die SP Baselland spricht der Familie und den Angehörigen von Ueli Halder ihr herzliches Beileid aus.

Von 1987 bis 1991 und von 2007 bis 2011 war Ueli Halder für die SP Baselland im Landrat. Dort hat er sich für mehr soziale Gerechtigkeit und eine intakte Umwelt eingesetzt. Besonders wertvoll war seine Arbeit in der Umwelt- und Energiekommission, in welcher er sich für sein Kernanliegen, den Umweltschutz stark gemacht hat. Ueli hat sich zeitlebens für die Nachhaltigkeit tatkräftig engagiert - auch vor und nach seiner Zeit in Landrat, unter anderem für den WWF und als Gründer des Naturama Aarau. Wir sind Ueli sehr dankbar für seinen wertvollen Einsatz für mehr soziale und ökologische Nachhaltigkeit und werden ihn als engagierten Menschen in sehr guter Erinnerung behalten.

Im Namen der ganzen SP Kanton Baselland

Miriam Locher, Parteipräsidentin

12. Jan 2021