Stärkung der Sozialhilfe
Eine Studie hat gezeigt, dass sich die Sozialhilfeabhängigkeit und damit auch die Sozialhilfekosten reduzieren lassen, wenn die Anzahl zu betreuender KlientInnen gesenkt wird. SP-Landrätin Miriam Locher fordert, dass der Kanton überprüft, ob er die Gemeinden in der Umsetzung für eine Fallreduktion unterstützen und beraten kann. Es soll dabei gewährleistet sein, dass die Sozialarbeitenden ihre Arbeitszeit für ihre Kernaufgaben einsetzen können.

Asphaltkollektoren
Was in Holland schon erfolgreich eingesetzt wird, soll auch auf Nordwestschweizer Strassen getestet werden: Die Nutzung von Strassenbelagswärme. SP-Landrat Jan Kirchmayr regt ein Pilotprojekt – ggf. gemeinsam mit anderen Kantonen in der Nordwestschweiz – an, diese Technologie der Wärmespeicherung und -nutzung auch hier zu nutzen. Durch die Regulierung der Temperatur des Strassenbelags verlängert sich auch dessen Lebensdauer.

S9-Ausfall
Dass die SBB letzten Samstag wegen Personalmangels den Betrieb der S9 einstellte, sorgte im Homburgertal für Unmut. SP-Landrätin Sandra Strüby-Schaub fragt bei der Regierung nach, wie sie bei der SBB zu intervenieren gedenkt.

Young Carers
Viele Kinder und Jugendliche sind mit der Pflege und Betreuung von Angehörigen betraut, wenn Elternteile wegen psychischer oder körperlicher Krankheiten Hilfe brauche, oder wenn Geschwister mit Beeinträchtigungen Unterstützung brauchen. SP-Landrätin Bianca Maag-Streit greift das Phänomen der sogenannten Young Carers auf, die unter der starken Belastung leiden.

Sicherheit bei Verkehrsbaustellen
Bei einer Strassenbaustelle in Allschwil kam es nach Ansicht der Eltern zu einer Beeinträchtigung der Schulwegsicherheit. SP-Landrat Etienne Winter will vom Kanton als Bauherr wissen, wie mit Rückmeldungen zur Sicherheit umgegangen wird und welche Konsequenzen aus diesem Fall gezogen werden.

15. Okt 2019