Wahlkreis Waldenburg

Dafür setzen wir uns ein

In ländlichen Gebieten braucht es mehr günstigen Wohnraum und bezahlbare Kita-Plätze. Es darf nicht sein, dass Menschen einen Drittel ihres Einkommens für die Miete aufwenden müssen oder dass ein Elternteil unfreiwillig auf Erwerbsarbeit verzichtet, weil keine bezahlbaren Kita-Plätze vorhanden sind. Deshalb setzen wir uns für gemeinnützige Wohnformen und bezahlbare Kita-Plätze ein. Projekte für generationenübergreifendes Wohnen wollen wir ebenfalls vorantreiben.

Wollen wir das Klima schützen, müssen wir den motorisierten Individualverkehr reduzieren. Voraussetzung dafür ist eine gute Erschliessung mit dem ÖV. Der SP ist es zu verdanken, dass das Waldenburgerli in Zukunft im 15-Minuten-Takt verkehrt. Wir setzen uns auch für eine bessere Anbindung unserer Buslinien ein. Auch sind sichere Velorouten und Fussgängerwege bei weitem noch nicht überall vorhanden und bedürfen neuer Konzepte.

Dank unserem Einsatz konnten die schlimmsten Auswüchse der unmenschlichen Sozialhilfereform im Kanton Baselland verhindert werden. Damit die Menschen, die auf Sozialhilfe oder Ergänzungsleitungen im Alter angewiesen sind, ein würdiges Leben führen können, braucht es aber mehr als das. Als SP ergreifen wir Partei für Menschen in Not; wir wollen auch ihnen die gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen und sind bestrebt den Alltag von Menschen in Notlagen zu verbessern.

Animation laden...Animation laden...Animation laden...

Newsfeed